Patientenmeinungen

Stefan Michael Alles, Mannheim

“Als naturphilosophisch und kulturhistorisch gebildeter Zeitgenosse und praktisch arbeitender Metaphysiker, kann ich die Holopathie nach Dr. med. C. Steiner, so wie sie Herr Thorsten Faller, Heilpraktiker in Edenkoben, erfolgreich anwendet, nur befürworten und wärmstens weiterempfehlen.

Als ich vor neun Jahren suchend mit dieser Methode bekannt wurde, ahnte ich noch nicht, welch umfassende Heilwirkung mit diesem System möglich ist.

In einer Zeit, die durch negative Umwelteinflüsse, genetische Versehrungen und kollektive Verdrängungsprozesse an allen menschlichen Grundlagen schwerste Schädigungen zeitigt, scheint es wie ein Wunder, daß es eine ganzheitliche- und von negativen Nebenwirkungen gänzlich freie – Methode gibt, die diesen entsetzlichen Bedrohungen der menschlichen Gesundheit und des natürlichen Lebens wirksam begegnet. Hier bewahrheitet sich wieder einmal der bekannte Satz von Friedrich Hölderlin, “Wo Gefahr ist, wächst das Rettende auch” im buchstäblichen Sinne.

Und wieder verdanken wir diesen genialen, therapeutischen Impuls einem Österreicher, der zudem noch Namensgleichheit mit seinem vor 151 Jahren geborenen Namensvetter Dr. Rudolf Steiner aufweist. Sowohl Dr. med. Christian Steiner als auch der oben genannte Lebensreformer, Schriftsteller und Metaphysiker weisen in der kabbalistischen Analyse die gleichen Charakterwertigkeiten auf. Ihr von Philantropie getragener Motivationsimpuls und ihre auf viele Bereiche des menschlichen Lebens anwendbaren Innovationen geben Mut, Hoffnung und Kraft für die individuelle und gemeinschaftliche Lebensgestaltung und helfen in einer Zeit fortwährender geistiger, moralischer und wirtschaftlicher Zersetzung, sich ein menschenwürdiges, gesundes Dasein erhalten zu können.

Großen Anteil an der schöpferischen Weiterentwicklung der Holopathie trägt auch der in Edenkoben an der pfälzer Weinstrasse wirkende Heilpraktiker Thorsten Faller. Er hat nun in 12 jähriger, eigener Praxis einen reichen Erfahrungshintergrund erhalten und sich um die Gesundheit und das Wohlergehen vieler schwerst leidender Menschen verdient gemacht. Seine Fähigkeit in Systemen zu denken, komplexe Zusammenhänge zu erfassen und sie heiltechnisch umzusetzen, verbunden mit seiner intuitiv, empathischen Wesensprägung, weisen ihn als kompetenten Therapeuten aus.”

Stefan Michael Alles, Theologe, Astrologe, Charakterologe, Schriftsteller, Mannheim


E. P., Edenkoben

“Was sollte ich tun, nachdem mich die Schulmedizin mit der Diagnose Brustkrebs nach circa 1 Jahr intensivster Behandlung entlassen hatte? Die Zeit war voller Schmerz und Panik gewesen. Im Januar 2010, nach der Diagnose und dem Schock war ich so unsicher, das ich trotz meiner starken Bedenken einer Chemo-Behandlung zustimmte. Erst 6 Zyklen mit den Mitteln Epirubicin, Taxan und Cyclophosphamid aus Senfgas entwickelt. Danach 36mal Bestrahlung. Am Ende dann eine 3wöchige Reha im Schwarzwald…

Das ist jetzt 2 1/2 Jahre her und ich habe kein Rezidiv, bin voll arbeitsfähig. Das habe ich nicht nur meinem Lebenswillen, sondern ganz besonders Thorsten Faller zu verdanken. Abgesehen von meiner Auseinandersetzung mit dem Krebs fand er mich und völlig selbstverständlich begleitete er mich. Er war der Erste, der nicht den Stempel “todgeweiht” auf meiner Stirn las, sondern ganz gezielt daran ging, mir wieder Energie zu verschaffen. Als ich das erste Mal in Thorstens Praxis zur Behandlung war, wurde mir schwindelig von der Macht, die die Holopathie hat. Jetzt gehe ich regelmäßig in seine Praxis, um Energie zu tanken.”


Familie B., Neustadt an der Weinstraße

“Ich habe seit langer Zeit Schmerzen im Schulterbereich; als nun vor knapp einem Jahr ein doppelter Bandscheibenvorfall im Halswirbelbereich festgestellt wurde hatte ich bereits massive motorische Störungen in der Hand. Nun traf ich Thorsten, den ich seit Jahren kenne und schätze, zufällig wieder. Er erzählte mir von seinem beruflichen Werdegang und Erfahrungen sowie seinen Behandlungsmöglichkeiten. Mit seiner unverändert sympathischen Art machte er mich neugierig und ich schilderte ihm meine Probleme. Ohne Erwartungen und ohne jegliche Voreingenommenheit vereinbarten wir unmittelbar einen Behandlungstermin.

Bereits abends nach der Erstbehandlung hatte ich das erste Mal seit Monaten kein Taubheitsgefühl in meiner Hand. Nach einer Folgebehandlung klangen die Schmerzen im Schulterbereich ab, trotz weiterhin gleicher Belastung im Alltag. Insgesamt verspürte ich eine Verbesserung meines Allgemeinzustandes. Fragt mich nicht wie und warum, aber es passiert was! Thorsten, ich kann dich wirklich nur weiter empfehlen! Viele Grüße, S.”

“Mein Sohn erzählte mir begeistert von seinen Erfahrungen bei Thorsten Faller. Ich selbst habe seit Jahren schlimme rheumatische Beschwerden sowie aufgrund von Bandscheibenproblemen oft heftige Bewegungseinschränkungen und Blockaden. Also machte ich einen Termin bei Thorsten. Mit seinem charmanten und professionellen Stil sowie seinem angenehmen Wesen ging er auf meine Probleme ein. Er erklärte mir, dass viele Probleme altersbedingt nicht ursächlich behoben werden können, durchaus allerdings Besserung bringen. Und da hatte er Recht. Besonders seine behandelte Creme bringt mir spürbar punktuelle Schmerzlinderung nach dem Auftragen. Die Behandlung ist definitiv auch für “reife” Menschen mit alterstypischen Verschleißerscheinungen eine zusätzliche Möglichkeit zur Verbesserung der Befindlichkeit.
Thorsten, weiter so! Es grüßt dich H. aus Raum Neustadt.”

“Bei soviel “positive vibes” konnte ich nicht wiederstehen. :-) Ich machte einfach mal einen Termin bei Thorsten. Warum immer erst am Boden sein, bevor man sich helfen lässt! Zu meinen Beschwerden möchte ich nicht viel sagen, aber ich war schon einmal am Boden. Und warum nicht mal in einer ganz anderen Richtung nach Hilfe suchen?! Hilfe beim Verarbeiten und Abschließen; Hilfe zur Selbsthilfe sozusagen!

Zu Thorsten muss man einfach Vertrauen fassen. Ich bin der Meinung, wenn es nicht sofort “klick” macht, sollte man es lassen. Denn es ist nicht zuletzt seine empathische, freundliche und kompetente Ausstrahlung, die seine Behandlung komplettiert. Ich empfinde alles – die Therapie, Thorsten sowie seine Praxis – als sehr stimmig. Die Erstbehandlung war ziemlich befremdlich, hat mich verunsichert und abends bekam ich rasende Kopfschmerzen. Allerdings war der nächste Arbeitstag ziemlich beeindruckend. So leistungbereit, stressresistent und konzentriert fühlte ich mich seit langem nicht mehr. Ich fühlte mich echt gut. Nach ca. 1 Woche – und ich persönlich schwöre auf das von ihm behandelte Wasser – verbesserte sich mein Schlafverhalten. Ich kann wieder besser zuhören; mir Dinge besser merken und einprägen. Ich empfinde seit der Erstbehandlung eine deutliche Steigerung meiner Lebensqualität. Thorsten, trotz anfänglicher “Wackelattacken” meiner Wahrnehmung komme ich wieder, keine Frage :-). Dir auf deinem Weg und für die Zukunft wirklich nur das Beste! Dankeschön und herzliche Grüße, H.”


Wolfgang S., Edenkoben

“Wegen starker Herzbeschwerden (Angina Pectoris), die sich vor allem beim Einatmen im Brustkorb zeigten, habe ich mich – auf Empfehlung eines Freundes – bei Thorsten Faller in Behandlung begeben. Er erklärte mir das Verfahren und die Vorgehensweise der Holopathie. Natürlich war ich zuerst skeptisch, konnte aber den Erklärungen folgen.

Sehr schnell gingen die Beschwerden zurück und nach ca. 3 – 4 Behandlungen war ich dann wieder vollkommen beschwerdefrei. Heute, ca. 3 Monate nach der ersten Behandlung, habe ich immer noch keine weiteren Beschwerden. Bei Herrn Faller habe ich mich sehr gut aufgehoben und betreut gefühlt. Ich würde jederzeit wieder auf seine Hilfe und seine Behandlungsmethodik zurückgreifen.”


Tom Bursinsky, Herxheim

“Ich bin erst seit kurzem hier im Süden und komme eigentlich aus dem nördlichsten Bundesland, bin also somit ein echter Fischkopp… Fischköppe sind eigentlich etwas sturer als andere Menschen und müssen erst von positiven Dingen überzeugt werden und sein, um etwas an sich heran zu lassen. Ich durfte, bedingt durch meine berufliche Situation, Herrn Thorsten Faller kennenlernen. Damit verbunden auch sein Betätigungsfeld als Heilpraktiker und Holopath. Ich habe für mich anfänglich die Holopathie belächelt (das gebe ich unumwunden zu). Naja, wie es dann so kam, unterhielten Herr Faller und ich uns über viele Themen aus dem Bereich Gesundheit und natürlich über meine persönliche Situation. Das hatte zur Folge, das ich meine Bronchialprobleme, Morbus-Crohn-Problematik, HWS-Probleme (Morbus Bechterew), Tinnitus und auch das Gefühl des “Ausgebranntseins” zur Sprache brachte und heute ganz aktuell eine Fußballen-OP (ambulant).

Das Ergebnis war bzw. ist:

  • Die Bronchialprobleme sind durch die Holopathie auf ein Drittel zurückgegangen.
  • Der Crohn ist vollständig zur Ruhe gekommen. Bin komplett beschwerdefrei!
  • Die HWS-Problematik: der Drehbereich des Kopfes ist durch die Holopathie drastisch erweitert!
  • Der Tinnitus, der seit 40 Jahren mehr oder weniger regelmäßig auftrat, ist dank der Holopathie KOMPLETT weg!
  • Das Gefühl des Ausgebranntseins ist vollständig WEG, dank der Holopathie!
  • Tja, und der Fußballen ist nach der OP fast vollständig zu (in 2 Tagen). Das ist echt der Hammer!

Was für mich nach all diesen Ereignissen, die natürlich vorweg im Norden durch die Schulmediziner erkannt und diagnostiziert wurden, ein VOLLSTÄNDIG neues Bild in meinem Verständnis für Heilung, Schulmedizin und Homöopathie mit sich bringt.
Last but not least… Die Holopathie ist für mich MEIN persönlicher “Sieger”, auch wenn sie derzeit noch keine angewandte Richtung darstellt. Die Schulmedizin ist in bestimmten Bereichen unverzichtbar.

Bin dankbar, Thorsten Faller und die Holopathie kennen und schätzenlernen zu dürfen. Und kann ganz klar sagen: MIR HAT ES GEHOLFEN!!!! Ich wünsche Thorsten Faller alles nur erdenklich Gute und weiterhin ein feines Händchen für die Inspiration Rezepte zu kreieren… Danke.”


Leonid B., Dresden

“2009 hatte ich einen schlimmen Unfall: Beim Transport eines Möbelstücks in einem Treppenhaus bin ich ausgerutscht und habe mir mein Bein im Kniebereich ausgewinkelt. Im Krankenhaus habe ich eine Schiene bekommen und war eine lange Zeit krank. Dann habe ich mich getraut und habe meine Arbeit wieder aufgenommen. Voller Schmerz und Leiden biss ich mich durch die Tage hindurch – immer mit einer Bandage um mein Knie. Durch einen glücklichen Zufall habe ich Thorsten Faller kennengelernt. Als ich von meinen Schmerzen erzählte, wollte Thorsten mir mit der Holopathie helfen. Bereits nach sechs Sitzungen war mein Leiden wie vom Winde verweht. Jetzt fühle ich mich viel besser und sicher. Eine unglaublich wundervolle Sache, die ich nur weiterempfehlen kann. Vielen Dank und alles Gute!!!”


E. M., Neustadt an der Weinstraße

“Ich bin auf die Holopathie und Herrn Thorsten Faller gekommen durch meine Freundin. Das Schöne an der Holopathie ist, dass der Körper, der Geist und die Seele – der Konstitution entsprechend behandelt werden und nicht irgendetwas pauschal verabreicht wird. D. h. der Konstitutionstyp des Menschen wird betrachtet/behandelt im ganzheitlichen Sinne. Es wird geschaut, wie die Behandlung wirkt und wie ich mich damit fühle. Das trifft genau meine Überzeugung und mein Verständnis der Zusammenhänge.

Ich fühlte mich Stück um Stück mit jeder Behandlung besser. Ich spürte Erleichterung, Entspannung und gleichzeitig eine Kräftigung/Aufbau meines Körpers. Die Holopathie gibt mir Kraft. Mein Immunsystem wird gestärkt und ich finde wieder meine Mitte. Mit jeder Behandlung bin ich für mich einen Schritt weitergekommen. Ich werde immer wieder auf die Holopathie zurückgreifen. Ich freue mich über die Hilfe und Unterstützung, die ich mit Thorsten Faller und der Holopathie erfahren habe. Dafür bin ich sehr dankbar. Ich bin von der Holopathie überzeugt, weil ich es am eigenen Leib erfahren habe, wie sich mein Gesamtzustand verbessert hat. Die Holopathie brachte mir mein Wohlempfinden zurück und verbesserte meine Gesundheit – sprich Lebensqualität! Danke!”


Markus Wohninsland, Freisbach

“Als ich zu Herrn HP Faller kam, hatte ich schon viele viele Ärzte und Krankenhäuser konsultiert. Die Diagnose war jahrelang unsicher, zum Schluss dann eindeutig. Ich habe ein schweres Leiden in den Venenklappen welches zu massiven Durchblutungsstörungen geführt hat und letztendlich zu einem beidseitig offenen Beine (ulkus cruris). Kurzum beide Beine waren schwarz. Hilfe und Genesung wurde mir bei dieser Krankheit jedoch nicht in Aussicht gestellt. „Sie waren 12 Jahre bei den falschen Ärzten“. Nach Meinung der Fachärtze gab es für mich und meine Krankheit keine Rettung. Die Amputation der Füße und Beine innerhalb weniger Monate schien unausweichlich.

Ich nahm große Mengen von Schmerzmitteln, um überhaupt durch den Tag zu kommen. Ich war völlig verzweifelt, denn ich habe krankheitsbedingt auch meinen Job verloren. Hilfesuchend bin ich durch Empfehlung an die Holopathie als Behandlungsmethode geraten.

Herr Heilpraktiker Thorsten Faller in Edenkoben hat mich als renomierter Holopath mitfühlend und kompetent in seiner Praxis als Patient aufgenommen und schrittweise therapiert. Ich hatte bereits nach 10 Behandlungen keine Schmerzen mehr in meinen Füßen und Beinen. Sie sind besser durchblutet. Die Beine haben sich durch die Holopathieanwendungen schrittweise gebessert und sind nach 20 Sitzungen nur noch zartrosa. Im linken Bein sind die Verfärbungen, aufgrund der besseren Durchblutung, fast ganz weg. Ich kann, da auch meine gesamte Fitness besser geworden ist, wieder einer geregelten Arbeit nachgehen und mein eigenes Geld verdienen.

Ich möchte aufgrund meiner wieder gewonnenen Gesundheit herzlich Dank sagen: Ich danke Ihnen, Herr Faller, für Ihre geduldige, engagierte und kompetente Arbeit mit der Holopathie!”


R. R., Leutershausen

“Es gibt sehr wenige Heilpraktiker die so ein vielschichtiges Wissen in die Behandlung mit einbringen wie HP Thorsten Faller. Dieses Wissen ist bei der Holopathie besonders von Vorteil, da hier ganzheitlich auf allen Ebenen wie Körper, Geist, Seele, Emotionen, Karma etc. gearbeitet wird. Auch mögliche externe negative Einflüsse (E-Smog, Radionuklide, Toxine, Allergene, Schwermetalle etc.) werden getestet, in den Gesamtzusammenhang gebracht, behandelt und ein Therapieplan erarbeitet.

HP Thorsten Faller hat sehr detailorientiert und gewissenhaft gearbeitet und nimmt sich die notwendige Zeit für Behandlung, Erklärung und Fragen. Auf Grund seiner langjährigen Erfahrung mit der Holopathie und seiner ständigen Weiterentwicklung, Forschung und Testung fühle ich mich bestens im Rahmen der Holopathie bei HP Thorsten Faller aufgehoben. Vielen Dank für die Behandlungen.”


N. B., D.

“Da meine Lungenfunktionswerte sich aufgrund einer chronischen Erkrankung (Mucoviszidose) verschlechterten und mir die Ärzte wenig Hoffnung machten, dass diese sich nochmal verbessern würden, ging ich auf Empfehlung meines langjährigen Heilpraktikers zu Herrn HP Thorsten Faller.

Thorsten Faller versprach mir gar nichts, da es sich bei Mucoviszidose um eine genetische Erkrankung handelt, nahm sich aber die Zeit mich außerordentlich in allen möglichen Ebenen durchzumessen und mit der Holopathie zu therapieren. Dies ist nun ca. 2 Jahre her und seitdem haben sich die Lungenfunktionswerte um ca. 25% gebessert. Zu Beginn der Therapie bei ihm war es mir kaum möglich mich länger sportlich zu betätigen, weil meine Lunge zu arg belastet war. Jetzt bin ich wieder in der Lage Sport zu treiben (Joggen, Badminton). Auch die Ärzte sind mit meinen Werten mehr als zufrieden.

Ich bin dankbar für die neugewonnene Energie, die mich immer dazu antreibt, auch selbst etwas für meine Gesundheit zu tun!!!”


Ruth Hochdörffer, Landau

“Durch Empfehlung kam ich zu Herrn Heilpraktiker Faller nach Edenkoben. Durch starke berufliche Beanspruchung hatte ich Arthrose sowohl in den Händen und in der rechten Schulter; gleichzeitig hatte ich starke Rückenschmerzen. Mein Besuch bei verschieden Ärzten stellte klar, dass ich vom derzeitigen schulmedizinischen System keine Hilfe außer Schmerztherapie in Form von Tabletten erwarten konnte. Arthrose ist schulmedizinisch nicht heilbar.

Herr Heilpraktiker Faller hat mich nach einer eingehenden Anamnese mehrere Male behandelt, wodurch ich zunächst deutlich mehr Energie bekam. Er hat mir gezeigt, dass Heilung möglich ist und hat mir Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt. Ich entschied mich, ein QuintDrink-Gerät zu kaufen, wodurch ich mein patientenspezifisches Rezept jeden Tag in Form von energetisiertem Wasser trinken konnte. Gleichzeitig habe ich eine Quintstation 115 bei Herrn HP Faller ausgeliehen, wodurch ich meine Arthrose in Händen und Schultern fast ganz heilen konnte. Nun habe ich dort keine Schmerzen mehr. Auch die Rückenschmerzen therapiere ich zweimal die Woche und bin jetzt fast beschwerdefrei. Die Holopathie nach Dr. med. Steiner hat mir mit relativ wenig finanziellem Aufwand meine Selbständigkeit und Mobilität erhalten.

Holopathie wirkt Wunder!!! Wer heilt, hat ja sooo Recht. Vielen Dank, Herr Faller, für Ihr kompetentes und beharrliches Wirken!”


Eric David Hochdörffer, Edenkoben

“Bin schon da – das ist Holopathie! Ich habe Herrn Heilpraktiker Faller im Sommer 2011 kennengelernt. Er hat verschiedene, an unserer Baustelle beschäftigte Handwerker schnell, kostengünstig und nachhaltig therapiert. Dabei waren chronische Knieschmerzen, Schulter- und Rückenschmerzen sowie Zahnschmerzen. Alle zumeist chronischen Krankheiten wurden innerhalb weniger Tage aufgelöst. Bravo, Herr Faller !!!

Dies war der Grund, warum ich mir die Holopathie genauer angesehen habe. Die Entdeckungen und Entwicklungen von Dr. med. Christian Steiner sind bahnbrechend. Unser Gehirn kann mit Informationen in Form von Energie-Schwingungen sehr gut umgehen und kann sogar scheinbar irreparable Krankheiten schnell, schonend und vor allem kostengünstig heilen.

Holopathie wirkt Wunder – dieser Eindruck drängt sich auf. Dabei ist es angewandte Physik (und Metaphysik) des 22. Jahrhunderts. Die Technologie ist bereits da – die Menschen müssen sich jedoch vom Bewusstsein her weiterentwickeln. Das war übrigens auch so als die Erde noch eine Scheibe war! Zumeist austherapierte Menschen, die aus tiefer Enttäuschung vor dem derzeitigen schulmedizinischen System in ihrer starken Verzweiflung Hilfe suchen – bekommen sie meist auch. Hilfe durch die Holopathie – der Medizinansatz des 22ten Jahrhunderts.

Herr Heilpraktiker Faller ist in der Entwicklung holopatischer Rezepte eine Koryphäe und ein international anerkannter Holopath. Die Holopathie nach Dr. med. Christian Steiner hat mittlerweise über 1000 Anwender. Fast 1 Mio. Menschen haben das Wunder der Holopathie weltweit am eigenen Leib erfahren dürfen. Ihre Anhängerschaft wächst täglich. Der positive Trend ist unumkehrbar! Holopathie ist wunderbar!!!”


Petra H., Neustadt an der Weinstraße

“Immer wenn ich ausgepowert und ohne Kraft war, hat Thorsten Faller mir wieder neue Energie gegeben. Außerdem hat er es geschafft, dass ich unbeschwert den Frühling genießen kann. Nach über 30 Jahren mit schwerem Heuschnupfen kann ich mich absolut beschwerdefrei im Freien aufhalten. Ein ganz neues Lebensgefühl!!”


Cathrin P., Altdorf

“Durch einen gemeinsamen Bekannten lernte ich Thorsten Faller kennen. Ich arbeite selbst nebenberuflich im Bereich des energetischen Heilens und war neugierig seine Methode kennenzulernen. Mein Bekannter hatte sich, seit er bei Thorsten Faller zur Behandlung war, sehr positiv verändert und war voller Optimismus und strahlte starke Lebensfreude aus. Das hat mich neugierig gemacht. Außerdem berichtete er davon, dass seine von ärztlicher Seite austherapierten offenen Beine durch die Behandlung bei Thorsten langsam heilen würden. Also vereinbarten wir einen gemeinsamen Termin.

Schon bei der ersten Begegnung mit Thorsten Faller war klar, dass es sich hier nicht um einen “normalen” Heilpraktiker handelt. Seine Offenheit und Bereitschaft, sein Wissen zu teilen waren außergewöhnlich, genauso wie sein Auftreten, das in seiner Direktheit und Authentizität dazu motiviert, sich selbst auch so zu zeigen wie man ist. Um die Methode am selbst auszuprobieren, bat ich Thorsten Faller, meinen Zahnherd zu behandeln. Die Behandlung löste bei mir ein Gefühl aus, als hätte ich 3 Tage durchgängig meditiert. Die Zahnschmerzen verschwanden innerhalb weniger Tage mit zusätzlicher Medikation in Form von Naturheilpräparaten. Dadurch konnte ich verhindern, dass mein Zahnarzt meine teure Krone aufbohren und die Zahnwurzel entfernen musste. Diese Art von Medizin schwebt mir schon sehr lange vor, bei der keine Art von Invasion in den Körper mehr geschehen muss und alles Gewebe erhalten bleibt.

Weitere Behandlungen bei Thorsten Faller schlossen sich an die erste an. Er löste Blockaden in meinem Kronen-Chakra, die durch innere Konflikte entstanden waren. Meine mediale Gabe verstärkte sich dadurch immens und ich erfuhr einen Zustand den man mit “Hingabe an das eigene Selbst” beschreiben kann. Ein wundervolles Gefühl, das mir einen Einblick darin gab, wohin man sich als menschliches Wesen entwickeln kann, wenn man innere Konflikte gelöst hat. Dieses Erlebnis ist für mein weiteres Leben ein wichtiger Orientierungspunkt.

Auch mein Kater Flöhchen konnte von Thorsten Fallers Fähigkeiten und Wissen profitieren, als er sich beim Kampf mit einem anderen Kater einen Zahn ausgeschlagen und die Zunge aufgerissen hatte. Mein erster Gang war – vor dem Tierarzt – zu Thorsten Faller, um ihn zu stabilisieren, da es meinem geliebten Haustier sehr schlecht ging. Sobald die Behandlung einsetzte, hörte Flöhchen auf zu miauen und streckte seine Schnauze in Richtung der Diode, die die heilende Schwingung aussendete und legte sich bequem hin. Ich konnte direkt beobachten, wie er die Heilung in sich aufnahm. Heute – eine Woche später – ist er wieder fit. Die Wunde an der Zunge und im Zahnfleisch war schon zwei Tage später verheilt, was mir extrem schnell vorkam. Dadurch konnte er sehr schnell wieder richtig fressen und sich putzen, was ihm sehr geholfen hat, sich schnell zu regenerieren.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass es sich bei der Holopathie nach meiner Erfahrung um eine unglaublich wirksame Methode handelt, die besonders für mich als sehr sensiblen und schmerzempfindlichen Menschen ein Geschenk ist und schneller wirkt als jedes Medikament. Und auch für die Behandlung von Tieren erscheint sie mir ideal, da der Therapeut den “kleinen Patienten” nicht befragen muss, sondern über die Schwingungen austesten kann, was mit ihm los ist. Ich danke Thorsten Faller für seine immer wieder spontane unermüdliche Hilfe – auch in Notsituationen (Kater) und die vielen wertvollen Erkenntnisse, die er mir mit seiner Methode vermittelt hat. Ich kann wirklich sagen, dass dies mein Leben verändert hat.”



Conny Michel

“Ich lernte Herrn Thorsten Faller durch meinen Verlobten kennen und war am Anfang sehr skeptisch, ob seine Methode überhaupt was bringen würde. Aber nun erst mal zu meiner Situation: Ich bin im Heim aufgewachsen, wurde von der Mutter nur misshandelt, als Kind sexuell missbraucht. Seit Jahren bin ich einem von Psychologen zum nächsten gerannt und nichts half mir richtig. Ich litt unter starken Depressionen hatte kaum Selbstwertgefühl.

Dann kam ich zu Herrn Faller, der mit mich viel Geduld und noch mehr Gefühl therapierte, und es dauerte nicht lange bis erste Erfolge zu verzeichnen waren. Heute geht es mir gut, ich führe heute wieder eine harmonische Beziehung (was vorher kaum möglich war). Auch meine Kinder, die unter der Situation litten, sind bei Herrn Faller in Behandlung und auch bei ihnen sind die Erfolge spürbar zu verzeichnen. Ich kann nur sagen, jeder der die Möglichkeit hat, eine holopathische Therapie zu machen, sollte sie auch nutzen, denn Herr Faller kann einem kürzester Zeit ein besseres Lebensgefühl vermitteln. Ich sage Danke und und weiter so!”



Jörg Ramp, Hainfeld

“Herr Thorsten Faller liebt und lebt seinen Beruf. Das spürt man als sein Patient sehr deutlich. Wenn man für sich die überzeugende Wirkungsweise der Holopathie entdeckt hat, so ist Herr Faller der ideale Heilpraktiker! Als Patient fühlt man sich ernst genommen und sehr gut betreut, da er sich immer die Zeit nimmt, die für einen Patienten wichtig und förderlich ist.

Seit ich bei Herrn Thorsten Faller in Behandlung bin und die Holopathie kennen lernen durfte, haben sich meine Beschwerden merklich verbessert und mein energetischer Zustand verhilft mir zu mehr Kraft und führt zu
einem guten Allgemeingefühl.”



Klaus Roth, Edesheim

“Hallo Thorsten Faller,
es ist mir ein persönliches Bedürfnis Ihnen auf diesem Weg Danke zu sagen. Danke für die wundersamen Anwendungen der Holopathie. Ganz besonders hervorzuheben ist Ihre Geduld und Aufmerksamkeit, die Sie mir während meiner Beschwerdendarstellung entgegen gebracht haben.
Ich bin mit 2 Problempunkten zu Ihnen gekommen:
Echodichte Plaquebildung rechte Carotisgabel
Hautpräcancerose ( Vorstufe weißer Hautkrebs )
Ihre erste Maßnahme war eine in der heutigen Zeit notwendige Entgiftungstherapie, die spürbar mein Allgemeinempfinden verbesserte. Auch die energetische Behandlung meines Hautkrebses zeigte nach einigen Behandlungen einen sichtbaren Erfolg.
Die größte Überraschung waren folgende Beschwerden, über die ich mit Ihnen überhaupt nicht gesprochen habe:
Seit gut 20 Jahren leide ich, schon bei leichtem Gegenwind, unter sehr starkem Tränenfluß. In der Herbst- und Winterzeit derartig stark, dass ich nur noch mit dem Abtupfen meiner Tränenflüssigkeit beschäftigt war. Ich habe in all den Jahren mehrere Augenärzte konsultiert. Die Diagnose aller Ärzte lautete: Bei Ihnen hat sich der Tränenbeutel gesenkt, sodass das Tränenwasser nicht mehr aufgenommen werden kann und über das Augenunterlied abfließt. Zwecks Behebung käme nur eine Augenoperation in Frage, wobei ein Erfolg nicht garantiert werden kann. Ich hatte vieles versucht, um diesen übermäßigen Tränenfluß einzudämmen, aber leider ohne Erfolg. Am Sonntag, den 09.12.2012 unternahm ich mit meiner Frau, bei sehr starkem Schneetreiben und eiskaltem Wind, einen Spaziergang. Zu meiner großen Überraschung stellte ich fest, dass ich nicht mehr mit dem Abtupfen meiner Tränen beschäftigt war. Für mich war es, als wäre ein Wunder geschehen. Ich bin davon überzeugt, dass auf Grund der Holopathie-Therapie dieser positive Nebeneffekt zu verzeichnen ist.

Ich teile Ihnen dieses Erlebnis mit, um Analogfällen Mut zu machen, nicht aufzugeben, wenn seitens der Schulmedizin die Diagnose vermittelt wird: ‘Damit müssen Sie leben’.
Für Sie sollte es eine weitere Motivation ihres Arbeitsgebietes sein. Wenn es Ihnen möglich ist, dann geben Sie bitte solche Erfahrungswerte weiter.”



Gabi Roth, Edesheim

“Seit ca. 30 Jahren hatte ich vor jedem kommenden Winter Angst. Angst vor den weißen Fingern, die von den Fingerspitzen bis zu den Handflächen keinen Tropfen Blut durchließen. Nässe und Kälte verursachten höllische Schmerzen. Handschuhe, ganz gleich welcher Art und Material halfen nicht. Erst wenn ich die Hände in heißes Wasser tauchen konnte (was nicht ungefährlich war, da ich kein Wärmeempfinden hatte), wurden die Fingerglieder von der Handfläche her langsam blau, dann violett. Es waren unsägliche Schmerzen bis das Blut wieder zirkulierte.
In den vergangenen Jahren konsultierte ich verschiedene Mediziner. Bei dieser Raynaud-Krankheit handelt es sich um funktionale Durchblutungsstörungen. Sie entsteht durch eine überschießende, funktionelle Gefäßverengung durch muskuläre Kontraktion der mittleren Muskelwandschicht einer Schlagader, insbesondere an Finger-und Zehenarterien. Keiner der Mediziner konnte mir helfen. Für mich die schlimmste Aussage war: ‘Damit müssen Sie leben.’
Seit meiner Behandlung bei Herrn Thorsten Faller mit der Holopathie sind diese Durchblutungsstörungen verschwunden. Meine Lebensfreude ist zurückgekehrt und ich kann endlich mit meinen Enkeln auch im Winter draußen viel Spaß haben.”